Soziales Engagement

Freiwilliges soziales Jahr (FSJ) im Sport

Seit dem Jahr 2010 bietet der Melsunger FV 08 jungen Menschen die Möglichkeit sich im Rahmen eines Freiwilligen Sozialen Jahres (FSJ) im Sport beruflich zu orientieren und nach dem Schulabschluss Praxiserfahrungen im sozialen Bereich zu sammeln.
Unsere FSJler*innen sind im Verein vorrangig in den Jugendmannschaften der JSG Melsungen-Körle eingesetzt und unterstützen dort Trainer*innen in der Betreuung der Mannschaft oder übernehmen selbst das Kommando innerhalb eines Teams. Neben den Trainingseinheiten am Nachmittag und gegen Abend unter der Woche, geben sie auch am Wochenende im Spielbetrieb Vollgas.  Am Vormittag und frühen Nachmittag besuchen die FSJler*innen soziale Einrichtungen wie Kindergärten/ Kindertagesstätten oder bewegen sich in den Melsunger Bildungseinrichtungen im Bereich der Nachmittags-AGs oder zur Unterstützung im Sportunterricht (z.B. im Schwimmunterricht).
Im Rahmen des Freiwilligen Sozialen Jahres, das von der Sportjugend Hessen getragen wird, haben die Freiwilligendienstler die Möglichkeit die Trainerlizenz C im Breitensport des Deutschen Olympischen Sportbundes (DOSB) zu erlangen. Im Rahmen von fünf Seminarwochen (von montags bis freitags an variierenden Standorten) werden vielfältige neben Trainingsgrundlagen (Kondition, Kraft etc.) auch in spezialisierten Seminaren Themenfelder Ballspiele behandelt. Um die Trainerlizenz zu erhalten, formulieren die FSJler*innen einen schriftlichen Trainingsentwurf und führen das Training entweder innerhalb der Seminargruppe durch oder innerhalb ihrer Mannschaft. Das FSJ beginnt am 01.09. und endet am 31.08. des Folgejahrs.
Das FSJ ist sowohl für Verein, als auch für Absolvent*in eine Win-Win-Situation. Während der Verein zusätzliche Manpower erhält, bekommen die FSJler*innen die Möglichkeit sich nach dem Schulabschluss auszuprobieren und in die bereichernde Arbeit mit jungen Menschen einzutauchen. Der Melsunger FV 08 steht voll und ganz hinter dieser Erfolgsgeschichte und möchte auch weiterhin jungen Menschen dabei helfen sich beruflich zu orientieren und sie gleichzeitig in unsere Fußballwelt eintauchen zu lassen.

Unsere FSJler*innen

Jonas Jacob (2010-2011)
Lena Stippich (2011-2012)
Vanessa Hübel (2012-2013)
Nils Engelhardt und Yannick Schneider (2013-2014)
Jonas Kix (2014-2015)
Sören Lange (2015-2016)
Lea Riemann (2016-2017)
Leon Kühnert (2017-2018)
Yannik Allmeroth (2018-2019)
Maria Riemann (2019-2020)
Hendrik Rott (2020-2021)